Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/fachkraefteportal/statistische-daten.php 04.12.2018 14:05:30 Uhr 15.12.2018 20:52:04 Uhr

Statistische Daten

Für die Kinder- und Jugendhilfeplanung ist eine solide Datenbasis eine der Grundvoraussetzungen. Im Zusammenwirken mit der Kommunalen Statistikstelle der Landeshauptstadt Dresden werden Daten erfasst und systematisiert, sodass sie für planerische Prozesse und Konzeptionsentwicklungen anwendbar sind. Die Daten, die über die Kommunale Statistikstelle, das Bildungsbüro, das Gesundheitsamt, das Sozialamt, das Schulverwaltungsamt bzw. das Landesamt für Schule und Bildung generiert werden können, werden regelmäßig durch das Sachgebiet Jugendhilfeplanung im I. Quartal an geeigneter Stelle allen Trägern und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Im Zusammenwirken mit der Kommunalen Statistikstelle stimmt das Sachgebiet Jugendhilfeplanung die regelmäßige Datenerfassung und -darstellung ab. Eine Synchronisierung mit den Datenerhebungen des Amtes für Kindertagesbetreuung ist vorgesehen. Die folgenden Daten werden weitestgehend auf Stadtraumebene sowie zum Teil auf Stadtteilebene bezogen. Einzelne Daten z. B. des Gesundheitsamtes oder der Jugendgerichtshilfe können gegenwärtig nur auf Ortsamtsebene dargestellt werden. Vergleichsgröße ist Dresden gesamt.

Als Standard-Daten, die sich für die örtliche Jugendhilfeplanung in den letzten Jahren etabliert und entwickelt haben, werden folgende Kategorien genannt und kurz erläutert (nach Schnurr 2016: 30 bis 34). Entsprechend des Konzeptes zur Umsetzung und nachhaltigen Verankerung von Gender Mainstreaming in der Landeshauptstadt Dresden werden die Daten soweit wie möglich geschlechtsspezifisch erhoben und dargestellt.

(Auszug aus dem Beschluss V1772/17 des Jugendhilfeausschusses zum Planungsrahmen der Kinder- und Jugendhilfe, Teil I - Allgemeiner Teil vom 30. November 2017)

Drucken

Partner