Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/fachkraefteportal/service/foerderung/weitere/aja-stipendien-fuer-den-schueler-innenaustausch.php 07.08.2020 10:26:40 Uhr 30.09.2020 00:31:47 Uhr

AJA-Stipendien für den Schüler*innenaustausch

Die AJA-Organisationen vergeben für das Programmjahr 2021/2022 (Ausreise im Sommer 2021) insgesamt acht Teilstipendien für ein Schulhalbjahr bzw. Schuljahr in einem von über 50 Ländern weltweit. Der Bewerbungsschluss ist am 15. November 2020.

Die Stipendien decken bis zu 50 Prozent des jeweiligen Programmpreises ab und müssen nicht zurückgezahlt werden. Die Höhe des Teilstipendiums wird auf Basis der finanziellen Situation der Familie des*der Bewerber*in ermittelt und muss nicht zurückgezahlt werden. Eine zusätzliche Förderung durch Schüler-BAföG ist möglich, mit dem Teilstipendium kombinierbar und verringert den finanziellen Eigenanteil zusätzlich.

Interessierte Schüler*innen können sich online über das freigeschaltete Interessensformular mit Angabe ihres Wunschlandes bis zum 15. November 2020 bewerben. Zu Programmbeginn müssen die Teilnehmenden in der Regel zwischen 15 und 18 Jahren sein, in einige Länder ist die Ausreise bereits mit 14 Jahren möglich.

AJA verteilt die eingehenden Bewerbungen auf die teilnehmenden Mitgliedsorganisationen. Jeweils eine der Organisationen nimmt daraufhin direkten Kontakt mit dem*der Bewerber*in auf und führt den weiteren Bewerbungsprozess durch.

Weitere Informationen sowie das Interessenformular zur Bewerbung sind hier zu finden.

Kontakt:

AJA Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch gGmbH
Gormannstraße 14
10119 Berlin
Fon: 030.333 098 75
Mail: info@aja-org.de
Web: www.aja-org.de

Drucken