Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/fachkraefteportal/service/stellenboerse/praktikum-globales-lernen.php 27.03.2019 14:38:35 Uhr 20.06.2019 14:21:15 Uhr

Praktikum - Schwerpunkt Globales Lernen / Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Zur Verstärkung ihres Teams sucht die Hilfsorganisation arche noVa – Initiative für Menschen in Not e.V. Dich als Praktikant*in - Schwerpunkt Globales Lernen / Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

arche noVa – Initiative für Menschen in Not e.V. ist eine unabhängige, nichtkonfessionelle und international tätige Hilfsorganisation, deren Arbeitsschwerpunkte humanitäre Not- und Übergangshilfe sowie Entwicklungszusammenarbeit im Ausland sowie Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Inland/Europa sind.

Die Organisation hat ihren Sitz in Dresden und ist u.a. Mitglied im Koordinierungsausschuss des Auswärtigen Amtes, bei VENRO, im  deutschen WASH Netzwerk, im Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen (ENS) und über den Paritätischen Wohlfahrtsverband Mitglied bei „Aktion Deutschland Hilft“.

Einsatzzeitraum: Mai - Juli 2019 oder September – November 2019

Arbeitsort: Dresden

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Organisation, Erarbeitung, Durchführung und Dokumentation von Schulprojekttagen des Globalen Lernens (Themen Wasser, Globalisierung, Ernährung, Klima, Flucht/Humanitäre Hilfe)
  • inhaltliche Weiterentwicklung der Projektangebote inkl. Recherchen
  • Aufbau und Betreuung von (Schul-)kontakten
  • Netzwerkarbeit
  • Unterstützung bei laufenden Tätigkeiten im Projektmanagement
  • weitere Aufgaben, die sich im Projektverlauf ergeben könne

Voraussetzungen:

  • Interesse für das Globale Lernen/BNE und die Projektorganisation
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • selbstverständlicher Umgang mit den Medien der Bürokommunikation
  • Fähigkeit selbstständig zu arbeiten
  • Lust auf Engagement   
  • Identifikation mit den ideellen Leitvorstellungen des Vereins und des Bildungsprojektes

Geboten wird:

  • abwechslungsreiche, interdisziplinäre Tätigkeit
  • Einblicke in die Arbeitsfelder einer international tätigen Hilfsorganisation
  • Einbindung in laufende Projekte der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit in einem netten Team
  • Fachliche Anleitung und persönliche Betreuung
  • Zuschuss zur Monatskarte
  • 25 - 30 h Stunden Woche

Pflichtpraktika im Rahmen des Studiums haben Priorität, andere Arten von Praktika sind nur nach Absprache ggf. möglich.

Bezahlung: Aufwandsentschädigung

Kontakt: Deine Bewerbung richte bitte mit CV und Motivationsschreiben an: magdalena.sankowska@arche-nova.org

AnsprechpartnerIn: Magdalena Sankowska, Tel.: 0351-48198423

Als PDF drucken

Drucken