Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/fachkraefteportal/service/stellenboerse/stellenangebote/2019/06/vsp-fachberatung.php 04.04.2019 09:03:57 Uhr 20.06.2019 14:23:04 Uhr

Stellenausschreibung: Fachberatung VSP

Tätigkeitsbeginn: 01.01.2020

Umfang: 25-30h/Woche, befristet 1 Jahr mit Option auf weitere Beschäftigung

Aufgaben: Steuerung von Qualitätsentwicklungsprozessen auf Grundlage des gemeinsamen Trägerkonzeptes „Sich am Jugendlichen orientieren“ K.Hekele

Insbesondere:

  • Organisation und Durchführung Interner Weiterbildung:
    Methodisch-inhaltlich fundierte Einführung und Etablierung subjektorientierter Grundlagen und Methoden (z.B. Ansätze nach K.Hekele, J. Juul)
  • Organisation und Durchführung Klausur VSP
  • Gremienarbeit entsprechend der Arbeitsschwerpunkte
  • Bearbeitung relevanter innovativer Themen
  • Einrichtungsbezogene Prozessbegleitung auf der Grundlage vereinbarter übergeordneten Zielstellungen
  • Weiterführung und Training und reflektierte Anwendung des dialogischen Prinzips auf kollegialer Ebene („Team als Methode“) und im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Dialogische Gestaltung bei einrichtungsbezogener Zielfindungsprozessen auf der Grundlage subjektorientierten und Gemeinwesen orientierten Ansatzes
  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Anwendung alltagstauglicher selbstevaluativer Verfahren
  • Unterstützung bei der Ausgestaltungen von Teamtagen/ Einrichtungsklausuren
  • Praxisberatung bei der Etablierung der notwendigen kollegialen Reflexionskultur
  • Aufbau, Strukturierung, Organisation von sozialräumlich organisierten kollegialen Reflexionsgruppen

Erforderliche Qualifikation:

  • Päd., sozialpäd. oder psychologischer Hochschulabschluss
  • Angefangene oder abgeschlossene Beratungsausbildung
  • (Bei gleicher Eignung werden Personen mit abgeschlossener oder Bereitschaft zur Ausbildung „Fachberatung Kindertagesstätten“ bevorzugt)

Erforderliche Fachkenntnisse:

  • Basiswissen und praktische Erfahrung mit Team als Methode, Kollegialer Beratung, A.Z.O.M.P., S.M.A.R.T.H.
  • Systemisches Denken
  • Moderationsfähigkeiten
  • Kommunikationsfreude, Neugierde, Offenheit
  • Grundkenntnisse Soziokratie
  • Grundlegende Computerkenntnisse (MS Office- Anwendungen)

Angebot:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit im Team, sowie eigenständiges Arbeiten in einem selbstverwaltet und basisdemokratisch arbeitenden anerkannten freien Träger der Jugendhilfe
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den TÖVD

Für die Stellenausschreibung gilt, dass Bewerbungen von Menschen mit Beeinträchtigungen bei geeigneter Qualifikation ausdrücklich erwünscht sind.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber* bzw. die Bewerberin* in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden ausschließlich zum Bewerbermanagement verwendet. Ihre Bewerberdaten/-unterlagen werden sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht oder vernichtet.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 30.06.2019 an den Verbund Sozialpädagogischer Projekte e.V. , Schäferstr.44, 01069 Dresden oder via Email als eine PDF-Datei an post@vsp-dresden.de unter dem Stichwort: Bewerbung Fachberatung VSP

Die Bewerbungsgespräche finden ab 19.8.19 statt.

Drucken