Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/fachkraefteportal/service/stellenboerse/stellenangebote/2020/02/sjdd-schulsozialarbeiter.php 07.02.2020 14:01:35 Uhr 17.02.2020 22:05:26 Uhr

Stellenausschreibung: Schulsozialarbeiter/in (m/w/d)

Die Sportjugend Dresden sucht für die 25. Oberschule „Am Pohlandplatz“ als Elternzeitvertretung ab sofort

eine/n Schulsozialarbeiter/in (m/w/d).

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Umsetzung der Schulsozialarbeit am Schulstandort
  • Einzelfallhilfe, soziale Gruppenarbeit, Netzwerkarbeit
  • geschlechterspezifische Krisenintervention
  • Zusammenarbeit mit der Schulleitung, Beratungslehrern/innen, Lehrkräften und Eltern
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Angebotes

Freude am Arbeitsfeld Schule, soziale Kompetenz und hohes Engagement setzt die Sportjugend Dresden bei Bewerber/innen für diese Tätigkeit voraus.

Der Tätigkeitsbeginn ist ab sofort mit mindestens 20 und höchstens 30 Wochenstunden möglich, womit eine Einarbeitungsphase durch den/die Stelleninhaber/in möglich ist. Ab dem 01.07.2020 steht eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 h zur Verfügung, die auch anteilig auf zwei Sozialpädagog/innen verteilt werden kann. Die Sportjugend Dresden begrüßt daher auch Bewerbungen von Personen, die in Teilzeit arbeiten möchten.

Die Elternzeitvertretung ist vorerst befristet bis 31.07.2021.

Weitere Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Sozialarbeit (Bachelor, Master, Diplom) - zwingende Voraussetzung ist die staatliche Anerkennung
  • Kenntnisse des SGB VIII
  • selbstständige Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit, Eigeninitiative
  • Interesse an Jugendthemen sowie schul-und lebensweltspezifischen Themen
  • Kompetenzen im Bereich Kommunikation und Gesprächsführung
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung und Supervision
  • Bereitschaft zu Tätigkeiten im Rahmen der trägerinternen Mitwirkung und Selbstverwaltung

Geboten wird

  • eine eigenverantwortliche Tätigkeit in einem spannenden, vielseitigen und herausfordernden Arbeitsfeld
  • Vergütung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst, Vergütungsgruppe S 11/b
  • betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Fachberatung, Supervision, regelmäßige kollegiale Beratung im Team
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung, ausschließlich per E-Mail, senden Sie bitte bis zum
23. Februar 2020 an info@sportjugend-dresden.de.

 

Drucken