Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/jugendserver/bfd.php 23.08.2018 11:32:20 Uhr 15.12.2018 20:49:59 Uhr

Bundesfreiwilligendienst

© Pixabay

Der BFD wurde von der Bundesregierung als Nachfolger für den Zivildienst eingeführt. Er soll es nicht nur ermöglichen, dass ehemalige Zivildienststellen weiterhin besetzt werden können, sondern auch bereits bestehende Freiwilligendienste ergänzen.

Den BFD können alle Menschen ab Vollendung der Vollzeitschulpflicht ohne Altersobergrenze absolvieren. Der BFD dauert in der Regel 12 Monate. Er kann aber auch auf 6 Monate verkürzt oder auf 18 Monate verlängert werden. Maximal möglich sind 24 Monate Dienstdauer.

Menschen, die älter als 27 Jahre sind, können auch in Teilzeit (mehr als 20 Stunden pro Woche) tätig werden.

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

Telefon: E-Mail:


Besucheranschrift

Von-Gablenz-Straße 2-6, 50679 Köln


Drucken

Partner