Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/news/2019/03/bewegungsstiftung-neue-foerder-und-beratungsprogramme.php 08.03.2019 11:12:40 Uhr 22.08.2019 23:05:13 Uhr
08.03.2019

Bewegungsstiftung: Neue Förder- und Beratungsprogramme

Die Bewegungsstiftung fördert Protestkampagnen, die ein Zeichen für Ökologie, Frieden und Menschenrechte setzen.

Ab Februar 2019 gehen zwei weitere Förderprogramen an den Start:

1. Starthilfeprogramm

Mithilfe des Starthilfeprogramms sollen Gruppen und Initiativen darin unterstützt werden neue Strukturen aufzubauen und/ oder neue Themen/ Ansätze zu fokussieren. Neben einem Zuschuss in Höhe von 5.000 – 10.000 Euro erhalten geförderte Organisationen eine professionelle Begleitung während ihres Vorhabens sowie den Zugang zum Stiftungsnetzwerk. 

2. Einmischungstopf

Hierbei werden kurzfristige Aktionen mit bis zu 1.000 Euro unterstützt. Anträge können jederzeit eingereicht werden, wobei die Förderentscheidung zum Ende des jeweiligen Monats getroffen wird.


Zusätzlich stellt die Bewegungsstiftung seit Februar folgenden zusätzlichen Beratungsangebote:

1. Strategieberatung

Diese Beratung richtet sich an Gruppen und Einzelpersonen, die ihr Engagement strategisch ausrichten wollen. Dabei übernimmt die Bewegungsstiftung die Vermittlung von Berater*innen, die Kostenübernahme von bis zu 3.000 Euro sowie den Zugang zum Beratungspool.

2. Beratungstopf

Vom Beratungstopf können jene Gruppen profitieren, die bereits von der Bewegungsstiftung gefördert wurden und Beratungsbedarf haben. Dabei stellt die Stiftung bis zu 1.500 Euro für Leistungen aus dem Beratungspool zur Verfügung.

Anträge können hier... jederzeit eingereicht werden.


Quelle: Bewegungsstiftung

Drucken

Partner