Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/news/2019/06/ausbildungs-ass.php 17.06.2019 14:50:08 Uhr 23.07.2019 06:16:39 Uhr
17.06.2019

Ausbildungs-Ass gesucht

Mit dem Preis "Ausbildungs-Ass" soll das außergewöhnliche Engagement von Unternehmen und Initiativen gewürdigt werden, die besonders innovative Wege in der Ausbildung gehen und ihre Auszubildenden überdurchschnittlich fördern. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni.

Bewerbungen können in den drei Kategorien Industrie, Handel oder Dienstleistung, Handwerk und Ausbildungsinitiativen eingereicht werden.

Gesucht werden Unternehmen, die:

  • in Sachen Ausbildung außergewöhnlich engagiert sind,
  • ihre Auszubildenden überdurchschnittlich fördern,
  • neue oder kreative Wege in der Ausbildung gehen und
  • auch Jugendlichen eine Chance geben, die eine besondere Förderung benötigen.

sowie Initiativen, Institutionen und Schulen, die:

  • einen Beitrag zur Schaffung neuer Ausbildungsplätze leisten und
  • Jugendliche in besonderer Weise dabei unterstützen, den Weg ins Berufsleben zu finden.

Das Ausbildungs-Ass ist mit einem Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro dotiert. In jeder Kategorie wird der von der Jury ausgewählte 1. Platz mit 2.500 Euro, der 2. Platz mit 1.500 Euro und der 3. Platz mit 1.000 Euro ausgezeichnet. In jeder Kategorie kann zusätzlich ein Sonderpreis vergeben werden. Dieser ist mit je 500 Euro dotiert.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2019. Weitere Informationen: http://www.ausbildungsass.de/ASS_Bewerbung.WJD

Bei Fragen steht Frau Heike Bänder, Tel. 0351 2802-527, e-Mail: baender.heike@dresden.ihk.de, gern zur Verfügung.


Redaktion: Heidi Winter / Quelle: Industrie- und Handelskammer Dresden

Drucken

Partner