Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/news/2019/09/nacht-der-jugendkulturen.php 04.09.2019 10:34:43 Uhr 22.09.2019 21:43:45 Uhr
04.09.2019

Endspurt bei der „Nacht der Jugendkulturen“

Jugendliche von 14 bis 27 Jahren können mitmachen – bis zu 300 Euro pro Aktion

Es sind bereits Bewerbungen u.a. aus Geithain, Reichenbach und Radeberg für die erste „Nacht der Jugendkulturen 2019“ eingegangen und es können noch bis zum 13. September weitere Ideen für kulturelle Aktionen bei der LKJ Sachsen e.V. eingereicht werden!

Vom 11. auf den 12. Oktober 2019 sind Jugendliche in ländlichen Gegenden Sachsens herzlich eingeladen, die Nacht der Jugendkulturen zu feiern und sich daran zu beteiligen. Sie bündelt kreative Aktionen von und mit Jugendlichen von 14 bis 27 Jahren, um zu zeigen, was Jugendliche in Sachen Kunst und Kultur gemeinsam auf die Beine stellen können.

Die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen e.V. organisiert die Aktionsnacht und fördert eine Auswahl von Veranstaltungen mit bis zu 300 Euro.

Jugendliche, Jugendgruppen, Initiativen, Jugendeinrichtungen, Jugendclubs etc., Kultureinrichtungen sowie ländliche Kleinstädte und Gemeinden mit bis zu 15.000 Einwohnern können sich beteiligen. Die Teilnahmevoraussetzungen sind sehr einfach: eine Kurzbeschreibung und ein ausgefüllter Anmeldebogen reichen aus. Die Auswahl der Projekte erfolgt bis Ende September 2019.

Ob neue, frische Ideen oder kleine Wunschträume, die schon immer einmal umgesetzt werden wollten - möglich sind beispielsweise: Open Stages, Hip-Hop-Workshops, Poetry Slam, Graffiti-, Tanz, Film- oder Musik-Aktionen, Fotografie-Ausstellungen, Videodrehs, Konzerte, Bühnenshows von Pop bis Metal mit Lokalmatadoren und Newcomern.

Insgesamt stehen Dank des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft 4.000 Euro zur Verfügung.

Wunsch der Veranstalter ist es, jugendkulturelle Interessen in Sachsens ländlichen Regionen sichtbar zu machen und zu fördern. Alle Aktionen, Orte und Organisatoren werden auf der LKJ-Website und in den Sozialen Medien präsentiert, die Aktions-Nacht wird öffentlichkeitswirksam begleitet.

Den Antragsbogen gibt es hier... .

Kontakt: Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen e.V. I Nordplatz 1 04105 Leipzig I www.lkj-sachsen.de I 0341 583 14 660
Projektleiterin: Patricia Huemer | 0341 58314666 |info@lkj-sachsen.de

Weitere Informationen und Bewerbung unter:  https://lkj-sachsen.de/nacht-der-jugendkulturen

Einsendeschluss: 13.September 2019

Teilnahmeberechtigt: Jugendliche, Jugendgruppen, Initiativen, Jugend- und Kultureinrichtungen, Jugendclubs, Städte, Gemeinden

Aktionen können mit bis zu 300 Euro unterstützt werden

Veranstaltungsort: ländliche Gegenden in  ganz Sachsen

Veranstaltungstag: vom 11. auf den 12. Oktober

Hintergrundinformation

Nacht der Jugendkultur wird veranstaltet von der Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen e.V. (LKJ Sachsen e.V.) und findet statt mit Unterstützung von (die Zukunftsinitiative des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft).


Quelle: LKJ Sachsen e.V.

Drucken

Partner