Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/news/2020/10/foerderung-von-mikroprojekten-im-rahmen-des-kommunalen-schulferien-kurs-programms.php 30.10.2020 13:22:26 Uhr 27.11.2020 18:22:45 Uhr
30.10.2020

Förderung von Mikroprojekten im Rahmen des Kommunalen Schulferien-Kurs-Programms

Im Rahmen des Kommunalen Schulferien-Kurs-Programms gibt es die Möglichkeit, dass sich Träger der freien Jugendhilfe Mikroprojekte, welche in den Winterferien 2021 stattfinden, bezuschussen lassen. Grundlage hierfür bildet der Stadtratsbeschluss "Corona-Folgen mildern: Kommunales Sommerschulprogramm" (A0101/20) vom 25. Juni 2020.

Für den Bereich der außerschulischen Bildung sollen Träger der freien Jugendhilfe projektorientierte Lerngelegenheiten und Kursangebote für Schüler*innen aller Altersklassen zum Ausgleich der verpassten Bildungsgelegenheiten aufgrund der Schulschließungen im ersten Halbjahr 2020 entwickeln. Diese Angebote sollen auf freiwilliger Basis beitragen, freizeitgerecht z. B. musische, künstlerische, technische, natur- und sozialwissenschaftliche oder sportliche Schulinhalte gerade dort ein Stückweit zu kompensieren, wo Selbstlernen und Homeschooling Lücken hinterlassen haben.

Mikroprojekte im Sinne des Stadtratsbeschlusses sind dabei vorrangig in den Stadträumen 1 und 2 (Altstadt), 5 (Pieschen), 10 (Leuben), 11 und 12 (Prohlis) sowie 16 (Gorbitz) zu realisieren.

Die Antragsfrist endet am 15.12.2020.

Das Antragsformular ist im Fachkräfteportal eingestellt: https://jugendinfoservice.dresden.de/de/fachkraefteportal/service/foerderung/stadt/jugendamt/foerderung-2021/kommunales-schulferien-kurs-programm-2021.php

Für Rückfragen steht die Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienförderung gern zur Verfügung.

Nachfragen zur Antragstellung/Abrechnung: Herr Beide, Tel. 0351-4885613

Nachfragen zum Inhalt des Programms: Frau Hoffmann, Tel. 0351-4884665


Quelle: LHD, Jugendamt

Drucken