Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/news/2020/11/studie-beratung-im-wandel.php 26.11.2020 13:59:09 Uhr 21.01.2021 00:28:02 Uhr
26.11.2020

Studie: "Beratung im Wandel"

des Deutschen Jugendinstituts e.V.

Worum geht es?

Ziel der Online-Befragung ist es, mehr über die Relevanz der Themen Partnerschaft und Trennung in verschiedenen Beratungskontexten zu erfahren und veränderte Herausforderungen für die Beratungspraxis abzubilden. Anhand der Befunde wollen wir Empfehlungen für Träger und Politik formulieren, wie Partnerschafts- und Trennungsberatung sowohl für Fachkräfte als auch für Hilfesuchende unterstützt werden kann.

Wer kann mitmachen?

Es sollen Fachkräfte unterschiedlicher Beratungsdienste und Professionen befragt werden, auch solche, für die Partnerschafts- und Trennungsberatung nicht den zentralen Beratungsauftrag darstellt.

Was ist zu tun?

Es wird darum gebeten, den Link zum Fragebogen an die Berater*innen in Ihrer Einrichtung weiterzuleiten. Es können dabei alle Mitarbeiter*innen teilnehmen, die in irgendeiner Weise Klient*innen beraten. Falls Sie den Fragebogen gerne ansehen möchten, ohne dass Ihre Angaben gespeichert werden, bitten wir Sie, hier... zu klicken. Abhängig vom Beratungsschwerpunkt der Fachkräfte dauert die Teilnahme an der Befragung zwischen 15 und 35 Minuten.

Link für die Teilnahme an der Befragung: https://s2survey.net/beratung_im_wandel/

Für Ihren Beitrag zur Forschung dankt Ihnen herzlich das Projektteam „Beratung im Wandel“

Projektleitung:

Prof. Dr. Sabine Walper

Dr. Laura Castiglioni

Prof. Dr. Heinz Kindler

Falls Sie Rückfragen haben, können Sie uns gerne per Mail kontaktieren.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier... .


Quelle: Deutsches Jugendinstitut e.V.

Drucken