Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/news/2020/12/corona-pandemie-hilfsmassnahmen-werden-verlaengert.php 23.12.2020 11:58:36 Uhr 21.01.2021 00:43:57 Uhr
23.12.2020

Corona-Pandemie: Hilfsmaßnahmen werden verlängert

Zahlreiche Hilfsmaßnahmen für Familien, Alleinerziehende, Beschäftigte in Kurzarbeit und für pflegende Angehörige werden verlängert
Verschiedene Euroscheine

Die Corona-Pandemie stellt eine große Belastungsprobe für Familien dar. Der erneute Lockdown mit Schul- und Kitaschließungen ist eine kaum zu bewältigende Herausforderung für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zudem geraten viele Familien aufgrund von Kurzarbeit oder Jobverlust in eine finanzielle Notlage. Die Bundesregierung hat Anfang 2020 zahlreiche Unterstützungsmaßnahmen beschlossen, um schnell und unbürokratisch zu helfen. Viele dieser Maßnahmen wären Ende des Jahres eigentlich ausgelaufen und werden nun 2021 fortgesetzt.

  • Entschädigungsanspruch bei Schul- und Kitaschließungen wird erweitert
  • Erleichterte Vermögensprüfung für Kinderzuschlag
  • Flexibilisierung beim Elterngeld wird verlängert
  • Akuthilfen für pflegende Angehörige
  • Regelungen zum Kurzarbeitergeld verlängert bis zum 31. Dezember 2021
  • Vereinfachter Zugang zur Grundsicherung

Weitere Infos hier:

Redaktion: Heidi Winter/ Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Drucken