Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/va-fachkraefte/2019/09/perspektiven-der-digitalisierung-der-jugendsozialarbeit.php 04.07.2019 10:48:16 Uhr 18.08.2019 11:58:16 Uhr

Tagung: Perspektiven der Digitalisierung der Jugendsozialarbeit

Nicht nur die zunehmende Digitalisierung der Alltags- und Lebenswelten von Zielgruppen der Jugendsozialarbeit führt zu einer Veränderung der Arbeit und der Handlungsfelder von Fachkräften, Trägern und Einrichtungen. Institutionen der Sozialen Arbeit sind gefordert, Infrastrukturen und Leitfäden zur Verfügung zu stellen, die eine digitalisierte Arbeit ermöglichen sowie Fachkräften Orientierung bieten und Fachlichkeit sichern.

Der Kurs der IN VIA Akademie bietet einen Einblick in die unterschiedlichen Dimensionen der Digitalisierung Sozialer Arbeit. Ziel ist es gemeinsam mit den Teilnehmenden Leitfäden für die Arbeit mit digitalen Medien zu entwickeln, die sich an den Anforderungen der jeweiligen Arbeitsfelder und den institutionellen Bedingungen orientieren.

Anmeldung und Organisatorisches

  • Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Maximal 20 Personen können an dem Kurs teilnehmen.
  • Die Veranstaltung richtet sich an Pädagogische Fachkräfte, Leitungskräfte oder Mitarbeitende; Lehrkräfte; andere Berufsgruppen in der Kinder- und Jugendhilfe.
  • Für eine zeitnahe Anmeldung nutzen Sie das Anmeldeformular oder die online Anmeldung. Bitte geben Sie die Seminarnummer 425-19-0S an.
  • Die Kursgebühr beträgt 160 Euro inkl. Mittagessen sowie kalte und warme Seminargetränke; zusätzlich buchbar: Übernachtung mit Frühstück zum Preis von 68,50 Euro pro Nacht.
  • Bei Rückfragen wenden Sie sich an info@invia-akademie.de

Quelle: IN VIA Akademie

Drucken