Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/va-fachkraefte/2019/11/einladung-zum-medienfestival-2019.php 18.10.2019 09:50:55 Uhr 17.11.2019 11:46:01 Uhr

Einladung zum Medienfestival 2019

21 Jahre und kein bisschen leiser. Das Medienkulturzentrum Dresden und das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum feiern 21 Jahre Deutscher Multimediapreis mb21 und möchten Sie herzlich vom 23.-24. November 2019 zum Medienfestival, der großen Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs, einladen.

Wie jedes Jahr werden die Technischen Sammlungen Dresden mit dem Medienfestival in eine digitale Erlebniswelt für junge Medienmacher*innen, Kreative und Familien verwandelt. Zahlreiche Installationen, Mitmachstationen, Workshops und Kreativangebote animieren zum Ausprobieren, Staunen und Entdecken.

Anlässlich des 21-jährigen Wettbewerbsjubiläums wird unter dem Motto „Irgendwas mit Medien!“ einen Blick zurück auf zwei Jahrzehnte junger Medienkultur geworfen. Ehemalige und aktuelle Preisträger*innen präsentieren ihre Projekte in einer Jubiläumsausstellung. Die Veranstalter freuen sich auf ihre Lieblings-Medienkünstler*innen und ihre interaktiven Kunstwerke, zeigen preisgekrönte Games und ihre Entwickler*innen und diskutieren mit Podiumsgästen über die Potentiale und Risiken der digitalen Medien.

Flankiert wird das umfangreiche Angebot wie jedes Jahr von einer großen DIY-Area, in der nach Herzenslust gelötet, gebastelt, gehackt und gecuttet werden kann, sowie einem großen IndieGame- und RetroGame- Bereich, in dem Jung und Alt gemeinsam spielen und ins Gespräch kommen können.

Alle Stationen, Workshops und Vorträge (u.a. zu den Themen VJ und Videomapping, Big Data sowie Demokratie und Medienkompetenz) sind in der Festival-Browser-App unter https://mkz.lineupr.com/medienfestival-2019 zu finden.

Nähere Informationen zum Programm und den Tickets finden Sie unter https://www.medienkulturzentrum.de/seminar/medienfestival-2019-irgendwas-mit-medien/.

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung. Kirsten Mascher / Hannes Güntherodt: Tel. 0351 212968-45 oder mail@mb21.de


Quelle: Medienkulturzentrum Dresden

Drucken