Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/va-fachkraefte/2022/11/soziale-arbeit-ueber-grenzen-hinweg.php 22.09.2022 09:39:20 Uhr 06.10.2022 15:32:42 Uhr

KALENDER: Soziale Arbeit über Grenzen hinweg

Der Internationale Sozialdienst im Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. lädt zur digitalen Veranstaltung „Soziale Arbeit über Grenzen hinweg – Kinderschutzfälle mit Auslandsbezug und grenzüberschreitende Unterbringung“ am 30. November 2022, 10:00 bis 12:00 Uhr ein.

Die digitale Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe. Gegenstand der Veranstaltung sind die Herausforderungen von Kinderschutzfällen mit Auslandsbezug. Häufig betrifft dies etwa Fälle, in denen Kinderschutzverfahren begonnen wurden und dann abgebrochen werden mussten, weil die Familie in das Ausland verzogen ist. Wir beschäftigen uns mit den Verpflichtungen, Möglichkeiten und Grenzen, diese auch über Grenzen hinweg durch die Einschaltung dortiger Fachstellen weiterzuverfolgen.

Im zweiten Teil der Veranstaltungen geht es um den Themenkomplex Unterbringungen im Ausland. Dieser beinhaltet Fälle von Pflegefamilien, die ins Ausland verziehen oder dies beabsichtigen ebenso wie Fälle von Unterbringung in Verwandtenpflege oder in Einrichtungen der Jugendhilfe im Ausland, darunter auch die häufig besonderen Fälle der Auslandsintensivmaßnahmen. Hier werden die rechtlichen Grundlagen vorgestellt, insbesondere auch die Veränderungen die sich aus der neuen Brüssel IIb Verordnung sowie aus der Reform des SGB 8 sowie des Vormundschaftsrechts ergeben haben.

Anmeldeschluss ist spätestens am 6. Oktober 2022.

Den Link zur Onlineanmeldung sowie zum Veranstaltungsprogramm finden Sie unter: https://www.deutscher-verein.de/de/va-22-kinderschutzfaelle-auslandsbezug

Quelle & Kontakt

Verena Lingg
Telefon: 030–62980411
lingg@deutscher-verein.de

Marc Bauer
Telefon: 030–62980416
bauer@deutscher-verein.de

www.deutscher-verein.de

Drucken