Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/news/2022/06/crossmedia-tour-2022.php 23.06.2022 13:25:21 Uhr 27.06.2022 14:13:59 Uhr
23.06.2022

NEWS: CrossMedia Tour - Zeit zum Ausprobieren und Entdecken

Das vielfältige Sommerprogramm der CrossMedia Tour bietet über 50 kostenfreie Medienworkshops für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Dresden.

Der Beginn der Sommerferien bedeutet auch wieder den Start in ein neues Sommerprogramm der CrossMedia Tour. Die über 50 Workshops laden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ein, kreativ zu werden, zu tüfteln und sich auszuprobieren. Profis unterstützen den Einstieg ins Medienmachen und so entstehen einzigartige Fotos, Filme, eigene Radiobeiträge, kleine Apps, tolle Super Mario-Level und ganz neue Games!

„Wir wollen die jungen Dresdner/innen dabei unterstützen, Medien zu nutzen, um sich auszudrücken, zu vernetzen, ihre eigenen Interessen zu verfolgen und sich zu beteiligen“, sagt Almuth Frommhold, Projektleiterin der CrossMedia Tour. „Der sichere und verantwortungsbewusste Umgang mit (digitalen) Medien stellt ein wichtiges Werkzeug zur Teilhabe an Gesellschaft und deren Mitgestaltung dar. Wie Medien dafür genutzt werden können, wird nicht mit erhobenem Zeigefinger vermittelt, sondern mit kreativen Workshops, bei denen die Themen und Ideen der jungen Dresdner/innen im Mittelpunkt stehen. Unser Motto lautet: ´‚Deine Ideen, Deine Medien, Deine Stadt‘“.

Mit der Vielzahl an Workshops und Themen wie Fotografie, Film, Programmierung, Games, Audio und Mixmedia wird dabei auf die große Nachfrage der letzten Jahre reagiert.

Das Sommer-ABC der CrossMedia Tour 2022 (Auszug aus dem Programm):

A wie Animationsfilm: bietet kreative Workshops, bei denen Legosteine oder Müll durch Fantasie
und Bild für Bild zum Leben erweckt werden können.

B wie Beats: ist der Workshop von „Beats, Bleeps and Samples“, in dem eigene Klangwelten erschaffen werden.

C wie Coden: ermöglicht das Programmieren von Software, Robotern und Apps.

G wie Games: beinhaltet diverse Angebote zum Game Design. Mit verschiedenen Tools wie Bloxels, Minetest, Flickgame, Super Mario Maker 2 und Twine können eigene Abenteuer, Geschichten und Welten erschaffen werden.

J wie Juryarbeit: das „KINOLINO - Filmfest für junges Publikum“ gibt Einblicke in das Kuratieren von Filmprogrammen, Bewertungsmöglichkeiten und die Organisation der Preisverleihung.

K wie Kunst: heißt, seiner Kreativität mit Comics, Skizzen oder Graffiti freien Lauf zu lassen.

M wie Mixmedia: verbindet verschiedene Verfahren wie 3D-Druck, Modellbau und 3D-Animation, mit denen kreative Werke geschaffen werden können.

N wie Noise Toys: lehrt auf experimentelle Art und Weise das Arbeiten mit Synthesizern.

R wie Radio: plant und produziert mit dem Jungen Radio eigene Radiosendungen und sendet diese.

S wie Spiele testen: bietet die „Medienzone@Putjatins Garten“ an, wo neue Spiele entdeckt und ausgetestet werden können.

Für alle, die in den Sommerferien nicht genug bekommen können, haben wir eine tolle Neuigkeit: Das Angebot der CrossMedia Tour gibt es jetzt ganzjährig! Alle Angebote der CrossMedia Tour sind kostenfrei und im gesamten Dresdner Stadtgebiet zu finden.

Das gesamte Programm sowie Informationen zur Anmeldung sind unter www.crossmediatour.de zu finden! Die Koordination übernehmen das Medienkulturzentrum Dresden und der CrossMedia Tour e.V.

Weitere Informationen zum Projekt

Unter dem Motto: „Deine Ideen – Deine Medien – Deine Stadt“ bieten 19 Dresdner Vereine und Initiativen bereits zum vierzehnten Mal medienpädagogische Angebote für alle junge Dresdner/innen im Alter von 6 bis 25 Jahren an. Das facettenreiche Angebot umfasst dabei kostenfreie Workshops zu Kurzfilmen, Trickfilmen, Radiosendungen, Computerspielen, zum Programmieren und zur Thematik Selbstdarstellung im Netz. Die Teilnehmenden können auf die Suche nach Spuren der Geschichte ihrer Stadt gehen, eigene Projekte umsetzen und kleine Kunstwerke produzieren. Die CrossMedia Tour findet ganzjährig statt.
Koordination: Medienkulturzentrum Dresden e.V., CrossMedia Tour e.V.

Veranstalternetzwerk der CrossMedia Tour 2022 (in alphabetischer Reihenfolge):

ColoRadio/Radio Initiative Dresden e.V., Filmfest Dresden, Forum für zeitgenössische Fotografie, Fach- und Koordinierungsstelle für die Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen Dresden, Jugend hackt, Jugendhaus Prohlis/ VSP e.V., Kinder- und Jugendtreff Pixel/Diakonie Dresden, Konglomerat e.V., Minetest4Kids, Objektiv e.V., Putjatinhaus, riesa efau. Kultur Forum Dresden, Schülerrechenzentrum Dresden, SLUB Maker Space, Städtische Bibliotheken Dresden, Stadtteilzentrum EMMERS, Technische Sammlungen Dresden, Fantasia Dresden e.V..

Förderung: Das Projekt wird gefördert von dem Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, SAP SE, Sachsen Energie, Stiftung Lichtblick, Ostsächsische Sparkasse Dresden und weiteren Förderern.

Quelle & Kontakt:

Lucy Weber - Projektkoordination CrossMedia Tour 

Medienkulturzentrum Dresden e.V.

Kraftwerk Mitte 3, 01067 Dresden

Tel: 0351-21296846

Mail: weber@medienkulturzentrum.de |info@crossmediatour.de

Drucken