Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/news/aktionstag-genialsozial-2024.php 13.06.2024 13:15:19 Uhr 19.07.2024 13:14:42 Uhr

NEWS: Aktionstag „genialsozial“ 2024

Über 210 Jugendliche engagieren sich in städtischen Ämtern und Einrichtungen.

Am Dienstag, 18. Juni 2024, beteiligt sich die Landeshauptstadt Dresden wieder an Sachsens größter Jugendsolidaritätsaktion „genialsozial – Deine Arbeit gegen Armut“, organisiert von der Sächsischen Jugendstiftung. Der Aktionstag ermutigt junge Menschen, sich aktiv an gesellschaftlichen Themen zu beteiligen und bietet ihnen die Möglichkeit, sich sowohl lokal als auch global zu engagieren. Die Jugendlichen spenden das Geld, das sie an diesem Tag verdienen, an soziale Projekte in Dresden, Sachsen und weltweit.

Personalbürgermeister Jan Pratzka: "In diesem Jahr stellt die Landeshauptstadt Dresden über 210 Einsatzplätze für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Die jungen Menschen haben die Gelegenheit, einen Einblick in den Alltag verschiedenen Ämter und Eigenbetriebe zu bekommen. Ob in Kindertagesstätten, beim Regiebetrieb Zentrale Technische Dienstleistungen, im Städtischen Klinikum oder im Ordnungsamt – für alle ist etwas Passendes dabei. Auch im Amt für Schulen, den Bibliotheken, dem Umweltamt sowie Stadtarchiv oder Haupt- und Personalamt können die Schülerinnen und Schüler an diesem Tag unterstützen."

Die Jugendlichen lernen in sechs Stunden verschiedene Aufgaben des öffentlichen Dienstes kennen. Die erarbeiteten Gelder fließen größtenteils in Projekte der Entwicklungszusammenarbeit aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg, die insbesondere jungen Menschen in ärmeren Teilen der Welt neue Perspektiven eröffnen. Zusätzlich haben die Jugendlichen die Möglichkeit, mit 30 Prozent des erarbeiteten Betrages eigene soziale Projekte in der Schule oder im Schulumfeld zu initiieren.

Weitere Informationen: www.dresden.de/genialsozial

Quelle: Landeshauptstadt Dresden, Direktorium des Oberbürgermeisters, Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll