Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/news/austausch-der-jugendvertretungen.php 25.06.2024 10:24:30 Uhr 19.07.2024 13:01:37 Uhr

NEWS: Trinationaler Austausch der Jugendvertretungen aus Dresden, Polen und der Ukraine

Am Sonntag, 23. Juni 2024, startete der erste trinationale Austausch von Jugendvertretungen aus den Städten Breslau, Dresden, Chmelnyzkyj und Kyjiv. Bis Mittwoch, 26. Juni 2024, tauschen sich zwölf Vertreterinnen und Vertreter des Stadtschülerrates Dresden in Breslau mit Jugendvertreterinnen und -vertretern aus Polen und der Ukraine aus.

Das erste Treffen dieser Art bringt gleich mehrere Partnerstädte zusammen: Die Landeshauptstadt Dresden hat Jugendliche aus der Solidaritätspartnerstadt Chmelnyzkyj eingeladen, Breslau seinerseits Vertreterinnen und Vertreter aus der Stadt Kyjiv, mit der es seit 2022 eine Partnerschaft unterhält. So kommen in Breslau junge Menschen aus drei Ländern und vier Städten zu einem internationalen Austausch zusammen. Alle Jugendlichen sind in ihren Heimatstädten in Jugendvertretungen – hauptsächlich in Jugendparlamenten – engagiert. 

Im Mittelpunkt des Aufenthalts stehen das Kennenlernen der Stadt und ihrer Kultur, der Austausch untereinander sowie das Thema Wasser, das als zentraler Themenschwerpunkt gewählt wurde. Geplant sind verschiedene Aktivitäten und Workshops, bei denen die Jugendlichen die Wasserressourcen und deren Bedeutung für die Region erkunden. Passend hierzu ist auch eine Paddeltour auf der Oder geplant. Nicht fehlen darf die Suche nach den Breslauer Zwergen, für die die Stadt Breslau bereits international bekannt ist.

Das Projekt wird gefördert durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk. Ein Rückbesuch in Dresden findet voraussichtlich 2025 statt. 


Quelle: Landeshauptstadt Dresden, Direktorium des Oberbürgermeisters | Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll