Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/va-fachkraefte/2021/10/Careleaver-treffen.php 03.08.2021 15:28:04 Uhr 24.09.2021 10:50:33 Uhr

Workshop: Careleaver treffen Fachkräfte, Fachkräfte treffen Careleaver

10 Careleaver – 10 Fachkräfte – 4 Tage gemeinsam in Berlin – 25.-28. Oktober 2021

Die Heimerziehung muss sich verändern! Wie kann die Heimerziehung sich stärker an den Interessen der jungen Menschen ausrichten?

Workshopbeschreibung:

In der Regel werden Kinder und Jugendliche nur indirekt oder gar nicht bei der Gestaltung von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe beteiligt. Auch für Fachkräfte ist es nicht immer leicht neben dem Alltagsgeschäft die eigenen fachlichen, sondern auch den gesetzlichen Ansprüche an Beteiligung gerecht zu werden und umzusetzen.

In diesem Workshop soll beides zusammengebracht werden: Careleaver:innen als erfahrene Betroffene schildern Fachkräften ihre Sicht auf die Verwirklichung von Kinderrechten in Einrichtungen der Heimerziehung. Fachkräfte aus verschiedenen Regionen Deutschlands sind eingeladen sich einzulassen, zu zuhören, Fragen zu stellen und ins Gespräch zu gehen über das Erleben von 10 erfahrenen jungen Menschen aus verschiedenen Einrichtungen und Regionen Deutschlands. Anschließend werden gemeinsam im Gespräch in verschiedenen Bereichen (z.B. Wohnen, Freizeitgestaltung, Zugang zu Informationen, Bildung, Beteiligung, Privatsphäre) Stolpersteine und Gelingensfaktoren erarbeitet, die dann für die Umsetzung in Settings der Heimerziehung konkretisiert werden. Schwerpunkt sollen dabei alltagstaugliche Ansätze sein, die direkt vor Ort die Basis für Veränderung schaffen können.

Infos:

https://www.jugendhilferechtsverein.de/ein-besonderer-workshop-careleaver-treffen-fachkraefte-fachkraefte-treffen-careleaver/

Wann soll´s stattfinden?

Beginn: 25.10.21 um 14.00 Uhr

Ende: 28.10.21 um 13.00 Uhr

An den Workshoptagen ist geplant von 10.00 bis 19.00 Uhr (inkl. Pausen) zu arbeiten.

Zielgruppe:

  • Careleaver (Junge Menschen aus Heimen und Wohngruppen, die sich am Übergang in ein selbstständiges Leben befinden oder früher in einer Einrichtung gelebt haben)
  • Fachkräfte, die im Gruppendienst in stationären erzieherischen Hilfen arbeiten

Kosten:

  • Careleaver: kostenfrei (inkl. Unterbringung, Verpflegung, Fahrtkosten)
  • Fachkräfte: 150 € (Seminarkosten, Tagungsverpflegung). Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um eine Unterkunft in Berlin.

Ort:

Jugendbegegnungsstätte Spreeinsel (Hauptort) & Kulturkahn Paule

Tunnelstraße 12, an der Halbinsel Strahlau, 12245 Berlin- Alt Stralau

Workshopteam:

Jens Borrmann, Henriette Grapentin, Björn Redmann, Elsa Thurm (Kinder- und Jugendhilferechtsverein)

Anmeldung:

Bitte per E-Mail an thurm@jugendhilferechtsverein.de

Kontakt und Quelle:

Björn Redmann, Gesamtkoordinator Kinder- und Jugendhilferechtsverein e.V. Louisenstrasse 81, 01099 Dresden, Funk: 0152-34396475, E-Mail:redmann@jugendhilferechtsverein.de, www.jugendhilferechtsverein.de

Drucken