Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/va-fachkraefte/2024/08/deeskalationstraining.php 15.05.2024 09:28:52 Uhr 23.06.2024 03:03:36 Uhr

Deeskalationstraining

Deeskalationstraining vom 15. bis 16. August 2024 in Magdeburg

Treffen im Arbeitsalltag unterschiedliche Lebenswelten aufeinander, können Spannungen und Konflikte entstehen. Hat sich die Situation erst einmal aufgeheizt, ist es oft nicht einfach, diese wieder abzukühlen. Mit unserem Intensivseminar lernen Sie, Konflikte zu entschärfen und Situationen nachhaltig zu deeskalieren. Ein Koffer voller wertvoller Impulse hilft Ihnen dabei, gelassener auf angespannte Situationen zu reagieren.

Inhalte

  • Körpersprache und ihre Bedeutung
  • Definition, Umgang und Voraussetzungen zur Bewältigung von Konfliktsituationen
  • angemessene und unangemessene Verhaltensweisen im Umgang mit aggressiven Personen in Konfliktsituationen
  • professionelles Konfliktmanagement
  • verbale und nonverbale Deeskalationsstrategien und deren Anwendung in zahlreichen praktischen Übungen und Reflexionen
  • Austausch von eigenen Erfahrungen und deren Analyse

Anmeldung/Fragen: info@mapp-e.de

Kosten: 430 Euro

Link: https://mapp-empowerment.de/wissenszuwachs/deeskalationstraining/

Quelle & Kontakt

MAPP-Empowerment gGmbH
ELTERN-AG | Gewaltprävention | Familiengesundheitszentrum
Klausenerstraße 15, 39112 Magdeburg
Telefon: 0391-7277640 | E-Mail: v.beinert@mapp-e.de, Web: www.mapp-empowerment.de

Die MAPP-Empowerment gGmbH ist anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe.