Landeshauptstadt Dresden - jugendinfoservice.dresden.de

https://jugendinfoservice.dresden.de/de/va-fachkraefte/2024/11/zusammenarbeit-mit-eltern-bei-herausforderndem-verhalten-in-der-kita.php 19.04.2024 15:31:40 Uhr 13.06.2024 06:18:31 Uhr

FK-KALENDER: Der gemeinsame Weg: Zusammenarbeit mit Eltern bei herausforderndem Verhalten in der Kita

In den beiden Veranstaltungen im Rahmen der Austauschreihe „Gelingende Zusammenarbeit mit Eltern – Impulse aus der Praxis für die Praxis“ wird sich dem Thema: Zusammenarbeit mit Eltern bei Kindern mit herausforderndem Verhalten gewidmet.

Dabei wird das Thema aus zwei Perspektiven betrachtet:

  • Teil A - Zusammenarbeit mit Eltern von Kindern mit herausfordernden Verhalten.
  • Teil B - Zusammenarbeit mit Eltern von Kindern, die von herausforderndem Verhalten anderer Kinder betroffen sind.

Melden Sie sich gern für eine oder beide Veranstaltungen an.

Teil A

Kinder, die in der Kita in besonderem Maße auffälliges, grenzverletzendes oder auch gewaltvolles Verhalten zeigen, fordern die pädagogischen Fachkräfte in Kitas immer stärker heraus. Um die Kinder optimal in ihrer Entwicklung begleiten und mit dem herausfordernden Verhalten umgehen zu können, braucht es die gelingende Zusammenarbeit mit den Eltern. Doch ist die Gestaltung dieser Zusammenarbeit oft alles andere als leicht. Wie vermittle ich Eltern, dass ihr Kind mit seinem Verhalten herausfordert? Wie können gemeinsam mit Eltern Lösungen gefunden werden? Wie gehe ich damit um, wenn Eltern eine ganz andere Sichtweise haben und die Kita-Perspektive nicht nachvollziehen können?

​​​​​​​Wann? 22.08.2024 von 15.00 bis 17.00 Uhr

Wo? Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Bautzner Straße 22HH, 01099 Dresden

Für wen? Leitungen und stellv. Leitungen aus Dresdner Kitas

Kosten? Die Veranstaltung ist kostenfrei

Teil B

“Dieses Kind ist eine Gefahr! Ich will nicht, dass mein Kind mit diesem Kind Kontakt hat!“ Wenn Eltern wahrnehmen, dass ihr Kind und andere Kinder der Kita wiederholt von einem Kind verletzt werden, kommt es schnell zu solchen oder ähnlichen Reaktionen. Vielleicht möchte ein Kind auch nicht mehr gern in die Kita gehen, weil ihm das Verhalten eines bestimmten Kindes Angst macht. Welche Mittel und Wege gibt es damit umzugehen? Wie kann die Kita Eltern über ihre pädagogische Arbeitsweise und den Umgang mit herausforderndem Verhalten informieren, ohne dass dabei ein Kind in den Mittelpunkt gestellt wird?

​​​​​​​​​​​​​​Wann? 12.11.2024 von 15.00 bis 17.00 Uhr

Wo? Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Bautzner Straße 22HH, 01099 Dresden

Für wen? Leitungen und stellv. Leitungen aus Dresdner Kitas

Kosten? Die Veranstaltung ist kostenfrei

​​​​​​​Claudia Gorgas, Leiterin der Kita Gorbitzer Früchtchen, berichtet an beiden Tagen aus ihrer Praxis und zeigt auf, welche Rolle sie als Kita-Leitung in der Zusammenarbeit mit den Eltern einnimmt und wie sie die pädagogischen Fachkräfte dahingehend unterstützt und stärkt.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung folgenden Link: Der gemeinsame Weg: Zusammenarbeit mit Eltern bei herausforderndem Verhalten in der Kita. (eveeno.com)

Quelle & Kontakt

Odette Friebel - Programmmitarbeiterin
KITA-Rat | Beratung für Eltern, Elternräte und Fachkräfte
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH, Standort Sachsen 
Bautzner Straße 22HH, 01099 Dresden
Tel: 0351-32015644, Fax: 0351-32015699
E-Mail: odette.friebel@dkjs.de, Web: www.kita-rat-dresden.de oder www.dkjs.de